Die besten Brotrezepte für jeden Tag


Geißler, Lutz
Fotos von Schüler, Hubertus; Illustriert von Weihe, Sandra

ISBN 978-3-95453-181-3
1. Auflage 2019, ca 192 Seiten, ca. 140
Noch nicht lieferbar
Erscheinungsdatum: 29.11.2019
24,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 25,70 EUR(A)
30 Tage Umtauschrecht, versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich.

 

Von wegen Brotbacken ist kompliziert Drei Dinge unterscheiden ein hervorragendes Brot von einem guten Brot: beste Zutaten, ausreichend Zeit und eine genaue Ausführung des Rezeptes. Letzteres kann jedoch auch dem ambitioniertesten Hobbybäcker beim wiederholten Nachlesen schon mal den letzten Nerv rauben. Dabei soll Brotbacken doch entspannen und glücklich machen. Aber es geht eben auch einfach!

Bestsellerautor Lutz Geißler und die Designerin Sandra Weihe, die vor Jahren selbst ihre Liebe zum Brotbacken entdeckt hat, bieten in ihrem neuesten Brotbackbuch die Lösung: über 20 leckere und durch lange Teigführung besonders gesunde Brotrezepte mit vielen Varianten und mit Gelinggarantie. Zusätzlich zur klassischen Rezeptanleitung werden durch Infografiken Sachverhalte vereinfacht und so schnell erfassbar gemacht. Das erleichtert den Einstieg in das Rezept erheblich. Hat man ein Rezept schon einmal gebacken, reicht beim nächsten Mal ein Blick auf die illustrierte Rezeptübersicht als Gedankenstütze beim Backen. So treffen unwiderstehliche Brotrezepte und innovative, praktische Herangehensweisen aufeinander – und helfen dabei, so oft wie nur möglich eigenes Brot selbst herzustellen. Nach einem kurzen Grundlagenteil geht es auch schon ans Backen. Wesentliche Begriffe und Techniken werden direkt in den Rezepten kurz und anschaulich erklärt. Auch dank der perfekten Anpassung an typische Zeitabläufe im Alltag ist das Buch für Neueinsteiger wie erfahrene Brotbackfans gleichermaßen nützlich für die regelmäßige Brotversorgung zu Hause!


Lutz Geißler
Gutes Brot ist die Leidenschaft von Lutz Geißler. Ursprünglich Geologe, entwickelt er als Selbstständiger in jeder freien Minute Rezepte für das Gastronomie- und Bäckerhandwerk, schreibt Backbücher, gibt Brotbackkurse und hofft auf eine Rückkehr des traditionellen Bäckerhandwerks.Lutz Geißler begann 2008 mit dem Brotbacken, eher aus einer Laune heraus, um den Kopf zu lüften. In wenigen Jahren vertiefte er sich so sehr in die...

Lutz Geißler

Gutes Brot ist die Leidenschaft von Lutz Geißler. Ursprünglich Geologe, entwickelt er als Selbstständiger in jeder freien Minute Rezepte für das Gastronomie- und Bäckerhandwerk, schreibt Backbücher, gibt Brotbackkurse und hofft auf eine Rückkehr des traditionellen Bäckerhandwerks.
Lutz Geißler begann 2008 mit dem Brotbacken, eher aus einer Laune heraus, um den Kopf zu lüften. In wenigen Jahren vertiefte er sich so sehr in die Materie, dass das Brotbacken inzwischen vom Hobby zu Beruf und Berufung zugleich geworden ist.
Seit 2009 veröffentlicht Lutz Geißler seine Rezepte und Backergebnisse sowie Tipps und Reportagen auf seinem Blog www.ploetzblog.de.

Sandra Weihe

Sandra Weihe arbeitet als freie Grafik-Designerin und Illustratorin in Hamburg und erstellt Infografiken und Sketchnotes. Sie ist Mutter zweier Söhne und lebt mit ihrer Familie in der Hamburger Innenstadt. Gutes Essen und der umsichtige Umgang mit Lebensmitteln beschäftigen sie schon lange. Weil sie sich über Qualität und Inhaltsstoffe der Bäckerbrote ärgerte, begann sie vor fünf Jahren selbst mit dem Brotbacken. Was aus einer Laune heraus entstand, wurde irgendwann zur Leidenschaft. Spätestens dann gab es kein Zurück mehr. Dabei ging es ihr nicht mehr nur um besseres und gesünderes Brot, sondern auch um das Backen an sich. Ihr Bestreben, die Dinge zu vereinfachen, brachte sie dazu, Brotbackpläne zu zeichnen, um Brotbacken besser in den Alltag einzuplanen – denn Brotbacken macht einfach glücklich. Für „Die besten Brotrezepte für jeden Tag“ hat Sandra Weihe praktische Rezept-Infografiken erstellt, die nicht nur den Einstieg erleichtern, sondern als Gedankenstütze das Nachbacken erheblich vereinfachen.

Hubertus Schüler

Hubertus Schüler wurde Fotograf, weil er, wie er selbst von sich behauptet, nicht malen könne – was angesichts seiner Werke ein großes Glück für die Fotografie ist!
Geboren und aufgewachsen im schönen Münster, absolvierte er dort in einer Werbeagentur auch die Ausbildung zum Fotografen. Die Assistenzzeit verbrachte er in Düsseldorf, bevor er sich 1990 in Bochum selbständig machte. 
Seitdem arbeitet er mit Vorliebe und Hingabe an spannenden Buchprojekten und genießt den gestalterischen Freiraum, in dem er sich dabei bewegen darf.

Video

Zuletzt angesehen:

Andere Nutzer schauten auch an:

Schlank! für Berufstätige – Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode

Fleck, Dr. med. Anne; Matthaei, Bettina

Die Wunderwaffe gegen Fettdepots Mit „Schlank! für Berufstätige“ können Sie jetzt ganz einfach und zeitsparend Fettpolster schmelzen lassen, gleichzeitig eine gesundheitlich wichtige Darmsanierung...

mehr

Richtig FALSCH arbeiten

Kendzia, Fabian; Ritter, Lorenz

Ein vergnüglicher und dabei verblüffend lehrreicher Ratgeber über die Dinge, die Sie im Arbeitsalltag so richtig falsch machen können Ratgeber verraten, wie man Dinge richtig macht. Nun ist der...

mehr

Rezepte für mehr Weingenuss

Ehrlich, Dagmar; Matthaei, Bettina

Einen perfekten Wein zum Essen zu empfehlen, wird schon lange zelebriert. Doch hier ist es umgekehrt: Es geht um passende, unkomplizierte und leckere Kleinigkeiten zum Wein und darum, den Weingenuss...

mehr

Feierabend-Blitzrezepte

Henze, Christian

Schnell und einfach als Passion Der Tag war stressig und nun sollen Sie auch noch frisch kochen? Die Feierabend-Blitzrezepte des Starkochs Christian Henze sind jetzt genau das Richtige. ...

mehr

Ein Apfel macht gesund, drei Äpfel machen eine Fettleber

Lekutat, Dr. med. Carsten

Und plötzlich geht’s Ihnen wieder gut ... „Unzählige Beschwerdebilder von Patienten hängen direkt oder indirekt mit der Nahrung oder einzelnen Nahrungskomponenten zusammen. Wir Ärzte werden lernen...

mehr