Einfach und köstlich

Schnelle Genussküche mit Pfiff


Freitag, Björn; Tanas, Anja
Foto(s) von Schüler, Hubertus

ISBN 978-3-95453-109-7
1. Auflage, 160 Seiten, 72 Fotos
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 30.09.2016
28,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 28,80 EUR(A)
30 Tage Umtauschrecht, versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich.

 

Einfach und köstlich – das Kochbuch zur Sendung Björn Freitag, der Sterne- und WDR-Fernsehkoch, zeigt in seinem neuesten Buch, wie leicht gute Küche gelingen kann. Ob er aktuelle Trends aufspürt, Klassiker neu erfindet oder die Heimatküche wiederentdeckt – alles ist raffiniert und schnell gemacht.

Seit über vier Jahren läuft im WDR die Sendung „Einfach und köstlich“ mit Björn Freitag sehr erfolgreich, sodass eine große Fangemeinde schon lange auf das Buch zur Sendung wartet. Es bietet aber mehr als nur Rezepte: Viele praktische Zubereitungstipps und die Ernährungsratschläge der Oecotrophologin Anja Tanas sorgen dafür, dass jeder aus der Fülle der frischen Produkte im Handumdrehen köstliche, schnelle und gesunde Gerichte zaubern kann. Dabei ist Björn Freitags Küche nicht nur besonders ideenreich, sondern oft auch verblüffend günstig. Es muss also nicht immer Exotisches und Extravagantes aus den entferntesten Ländern der Welt auf den Tisch kommen – die Zutaten aus der Region sind noch längst nicht ausgereizt. Das Buch wird so nicht nur für die Fans der Sendung, sondern für alle Kochbegeisterten eine perfekte Inspirationsquelle für schnelle und raffinierte Rezepte.


Autor: Björn FreitagBjörn Freitag war der jüngste Sternekoch Deutschlands, als er mit dem heißbegehrten Stern des Guide Michelin erstmalig ausgezeichnet wurde. Seine Küche ist ideenreich und setzt auf wenige, raffiniert eingesetzte Zutaten. Seit 1997 betreibt Björn Freitag das Restaurant „Goldener Anker“ in Dorsten, das 2001 mit 1 Michelin-Stern, 15 Gault Millau-Punkten und 2,5 F (Punkte) im „Feinschmecker“ ausgezeichnet wurde....

Autor: Björn Freitag
Björn Freitag war der jüngste Sternekoch Deutschlands, als er mit dem heißbegehrten Stern des Guide Michelin erstmalig ausgezeichnet wurde. Seine Küche ist ideenreich und setzt auf wenige, raffiniert eingesetzte Zutaten. Seit 1997 betreibt Björn Freitag das Restaurant „Goldener Anker“ in Dorsten, das 2001 mit 1 Michelin-Stern, 15 Gault Millau-Punkten und 2,5 F (Punkte) im „Feinschmecker“ ausgezeichnet wurde. Außerdem erhielt er 3 Löffel im renommierten „Aral Schlemmer Atlas“ für den ausgezeichneten Service und die ausgezeichnete Weinkarte seines Restaurants.
Björn Freitag tritt regelmäßig im Fernsehen auf, u. a. moderiert er im WDR die Sendungen "Der Vorkoster" und „einfach und köstlich" und ist als Moderator und Juror in der ZDF-Sendung "Die Küchenschlacht" tätig.
www.bjoern-freitag.de

Co-Autorin: Anja Tanas
Anja Tanas ist Diplom Oecotrophologin und arbeitet seit rund 20 Jahren als freiberufliche Fachjournalistin für Ernährung für den Westdeutschen Rundfunk. Sie tritt als routinierte ‘on air’-Expertin in Hörfunk- und Fernsehsendungen auf (u.a. „Der Vorkoster“, „Servicezeit“, „daheim & unterwegs“) und hatte für mehrere Semester einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Münster.
Regelmäßig bewegt sich Anja Tanas auch auf anderen Terrains. So hat sie ein Multimedia-Tool für die Bundeszentrale für politische Bildung sowie ein Online-Abnehm-Format entwickelt. Für diverse Fachveranstaltungen wird sie entweder als Referentin oder als Moderatorin gebucht.
Aufgrund ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit Spitzenkoch Björn Freitag im Rahmen einer Kochsendung hat sie ihre Leidenschaft fürs Kochen entdeckt – ein großer Teil ihres Privatlebens rankt sich mittlerweile rund um die bunte kulinarische Welt. So ist sie Mitglied bei dem Verein „Taste of Heimat“ und arbeitet ehrenamtlich für den Ernährungsrat Köln.
Anja Tanas lebt nachhaltig und mit beiden Beinen fest im heimischen Boden verankert, wobei es ihr immer auch um den Spaß an einem modernen und weltoffenen Lifestyle geht.
Auszeichnungen: Dreifache Gewinnerin des Journalistenpreises der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), 2016 (Online) sowie 2000 und 2002 (TV).

Fotos von: Hubertus Schüler
Hubertus Schüler wurde Fotograf, weil er, wie er selbst von sich behauptet, nicht malen könne – was angesichts seiner Werke ein großes Glück für die Fotografie ist!
Geboren und aufgewachsen im schönen Münster, absolvierte er dort in einer Werbeagentur auch die Ausbildung zum Fotografen. Die Assistenzzeit verbrachte er in Düsseldorf, bevor er sich 1990 in Bochum selbständig machte.
Seitdem arbeitet er mit Vorliebe und Hingabe an spannenden Buchprojekten und genießt den gestalterischen Freiraum, in dem er sich dabei bewegen darf.

Video

Zuletzt angesehen:

Andere Nutzer schauten auch an:

In Love with Vegan

Nacos, Dimitria

Einfach nur lecker In Love with Vegan ist eine ambitionierte Liebeserklärung an die vegane Küche. Nicht erst seit dem Vegan-Hype, sondern bereits seit 13 Jahren kocht Dimi Nacos vegane Leckereien und...

mehr

Brot backen in Perfektion

Geißler, Lutz

Und genau so bekommen Sie es selbst hin! Das Plötz-Prinzip ist ein Segen für Neueinsteiger und für alle, deren Brote bisher nie so schön und knusprig waren wie vom Bäcker. Brotpapst Lutz Geißler hat...

mehr

Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte

Dr. med. Fleck, Anne ; Vössing, Su

So fix und lecker geht gesunde Ernährung! Die Gerichte in diesem Buch sind nicht nur besonders gut für die Gesundheit, sondern schmecken auch fantastisch. Dass alle Rezepte tatsächlich mit nur 10...

mehr