Ninas easy-peasy Familienkochbuch

Einfache, schnelle Rezepte, die Zeit und Nerven sparen – Mit vielen Tipps, Tricks und Rezeptvarianten für wählerische kleine Esser


Bott, Nina; Geweke, Christin
Fotograf / Fotografin Klindworth, Mareike
Fotografiert von Klindworth, Mareike; Schüler, Hubertus

ISBN 978-3-95453-288-9
1. Auflage 2023, 160 Seiten, 65 Fotos
Hardcover H: 27 cm B: 21 cm
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 28.04.2023
28,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt., 28,80 EUR(A)
14 Tage Umtauschrecht, versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich.

 

zum Warenkorb merken

So klappt das! Kochen für Groß und Klein


Nina Bott ist bekannt als Moderatorin, Schauspielerin und erfolgreiche Unternehmerin – doch ihre allerliebste Rolle ist ganz klar die als vierfache Mutter plus Hund. In all dem Trubel liebt sie es, mit und für ihre Familie zu kochen und das Thema „Ernährung in der Familie“ ist eins ihrer Herzensthemen. Aber die Vorlieben von sechs Familienmitglie­dern mit abwechslungsreicher, gesunder Ernährung unter einen Hut zu bringen, ist alles andere als einfach. Um alle happy gemeinsam an einen Tisch zu bekommen, verrät sie in ihrem neuen Kochbuch die besten Rezepte aus dem Familienalltag der Familie Bott – mit Rezeptvari­anten und Tauschtipps für alle Geschmäcker und mit viel „verstecktem Gemüse“ für die Kleinen. So schmeckt es wirklich jedem, auch die Erwachsenen kommen auf ihre Kosten.


Kinderleichte Familienrezepte für den manchmal hektischen Alltag


Nina Bott kennt die Nudeln-mit-Butter-Phasen, sie weiß, wie schwierig gesunde Ernährung im hektischen Alltag mit Kindern sein kann. Doch mit den richtigen Rezepten klappt es erstaunlich gut, dass auch wähle­rische kleine Esser genügend Gemüse abbekommen! Alle Rezepte sind unkompliziert, schnell zubereitet, lassen sich gut aufbewahren und sind aus Zutaten, die man in jedem Supermarkt bekommt. Und sie haben sich bereits vor der härtesten kleinen Jury der Welt bewährt. Auch Snacks für unterwegs, Ideen für die Pausendose oder den Kindergeburtstag kommen nicht zu kurz. Tipps, um in der Familienküche Zeit zu sparen und Nerven zu schonen, runden das Ganze ab. Hilfreich sind auch die Erfahrungswerte zum Umgang mit besonders wählerischen „picky eatern“ und zum gemeinsamen Kochen mit Kindern. Denn wenn das Essen einen positiven, gemeinschaftlichen Stellenwert in der Familie bekommt und die Kinder auch mal ins Teamwork einbezogen werden, führt sie das ganz spielerisch an gesunde Ernährung heran. Das wiederum kann sie für ihr ganzes Leben positiv beeinflussen – und dann auch noch auf eine so köstliche Art und Weise.


Autor

Nina Bott wurde 1997 direkt nach dem Abitur für die Fernsehserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ entdeckt und spielte acht Jahre die Rolle der Cora Hinze. Seither ist sie mit weiteren TV-Engagements als Schauspielerin und seit 2016 als erfolgreiche Moderatorin gefragt.
Mittlerweile ist sie vierfache Mama ihrer Kinder Lennox, Luna, Lio und Lobo, zusammen mit Freund Benni und Hund Teddy. Die Mutterrolle ist ihr im Vergleich zu allen TV-Rollen, die sie bisher gespielt hat, die allerliebste. Mit...

Nina Bott wurde 1997 direkt nach dem Abitur für die Fernsehserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ entdeckt und spielte acht Jahre die Rolle der Cora Hinze. Seither ist sie mit weiteren TV-Engagements als Schauspielerin und seit 2016 als erfolgreiche Moderatorin gefragt. Mittlerweile ist sie vierfache Mama ihrer Kinder Lennox, Luna, Lio und Lobo, zusammen mit Freund Benni und Hund Teddy. Die Mutterrolle ist ihr im Vergleich zu allen TV-Rollen, die sie bisher gespielt hat, die allerliebste. Mit viel Humor und Ehrlichkeit berichtet sie über das Mamasein und den Familienalltag – früher auf ihrem Blog, heute vor allem auf Instagram. Schon die lebendige Familienküche ihrer Eltern hat Nina Bott früh geprägt. Heute ist das gemeinsame Kochen und Essen ein unschätz­barer Teil ihres eigenen Familienlebens mit vier Kindern. 2018 veröffentlichte sie ihr erstes Buch „Babybeikost“, in dem sich alles um gesunde und praktikable Babybrei-Rezepte zum Vorkochen und Einfrieren drehte. Nun folgt das Kochbuch für die ganze Familie, wobei ihr als Genussmensch besonders wichtig war, dass Groß und Klein auf ihre Kosten kommen und es allen schmeckt.

Christin Geweke ist Kochbuchredakteurin, Autorin und leidenschaftliche Rezeptentwicklerin.

Video

Zuletzt angesehen:

Andere Nutzer schauten auch an:

Vegan Gladiators

Moeller, Ralf; Franke, Timo

Ralf Moeller isst vegan? Echt jetzt? Ja, das tut er und fühlt sich damit besser denn je. So wie Millionen Menschen hierzulande. Eingefleischte Grillmaster wie Spitzensportler:innen – immer mehr...

mehr

Schlank ohne Umwege

Knuppe, Franziska; Hiekmann, Stefanie

Schlank werden und bleiben: die Kraft des minimalen Verzichts. Diäten waren für Topmodel Franziska Knuppe nie eine Option, genauso wenig wie der Verzicht auf gutes Essen und Genuss. Trotzdem ist sie...

mehr

Zu Gast bei Frida Kahlo

Castellanos, Gabriela

Die echte mexikanische Küche der Frida Kahlo Frida Kahlo hat mit ihrem Wirken und ihrem Streben nach gesellschaftlicher Veränderung Generationen von Frauen weltweit beeinflusst und bewegt. Sie ist...

mehr

Cucina della nonna

Gentile, Domenico

Autentico! Der Ruf der italienischen Küche ist legendär. Und jeder weiß, worauf er sich beim Besuch beim Italiener freuen kann. Aber authentisch sind diese Gerichte oft schon lange nicht mehr. Zu...

mehr

Die neue Brotbackformel

Geißler, Lutz

50 Brotsorten aus nur einem Hefeteig – von herzhaft bis süß Brot backen, ganz einfach nebenbei Man könnte meinen, zum Brotbacken hätte Deutschlands Bestsellerautor Lutz Geißler schon alles erzählt....

mehr