Zu Gast bei Frida Kahlo

Authentische mexikanische Gerichte inspiriert von der Ikone Frida Kahlo


Castellanos, Gabriela
Fotografien von Schüler, Hubertus

ISBN 978-3-95453-286-5
1. Auflage 2023, 192 Seiten, 113 Fotos
Hardcover H: 24 cm B: 19 cm
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 31.03.2023
32,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt., 32,90 EUR(A)
14 Tage Umtauschrecht, versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich.

 

zum Warenkorb merken

Die echte mexikanische Küche der Frida Kahlo


Frida Kahlo hat mit ihrem Wirken und ihrem Streben nach gesellschaftlicher Veränderung Generationen von Frauen weltweit beeinflusst und bewegt. Sie ist eine der am häufigsten veröffentlichten Künstlerinnen überhaupt. Neben der Malerei liebte sie die traditionelle mexikanische Küche und ausgedehnte Einkäufe auf dem Markt von Coyoacán. Mole, Tamales und Enchiladas zählten zu Ihren Lieblingsgerichten. Ihr berühmtes Mole-Poblano-Rezept, eine Schokoladen-Chili-Sauce, hängt heute im Frida-Kahlo-Museum in Mexico City.


Im Jahr 2010 wurde die authentische mexikanische Küche zum Weltkulturerbe erklärt. Sie zählt zu den vielfältigsten und aufregendsten Küchen der Welt, ein Titel, der neben den Fertigkeiten und dem kulinarischen Reichtum, die für die Zubereitung ihrer Gerichte erforderlich sind, auch kulturelle und soziale Werte wie Nachhaltigkeit umfasst. Die Rezepte, so wie Frida Kahlo sie geliebt hat, sind in deutscher Sprache bisher wenig beschrieben. Sie sind oft etwas zeitintensiver und zutatenreicher als die „europäisierten“ mexikanischen Rezepte, die hierzulande eher üblich sind, belohnen aber durch intensive Geschmackserlebnisse und Aromen.


Die renommierte Köchin Gabriela Castellanos wuchs in einer Region Mexikos auf, die auch Frida Kahlo stark prägte, heute ist sie Küchenchefin ihres eigenen mexikanischen Restaurants in der Schweiz und hat sich auf die Spuren der Rezepte Frida Kahlos gemacht. Es gelingt ihr dabei, die Original-Rezepte und -zubereitungen zu bewahren, aber auch Alternativen aufzuzeigen, wenn Zutaten oder traditionelle Küchenutensilien gerade nicht verfügbar sind.


Autor

Geboren und aufgewachsen ist Gabriela Castellanos in Oaxaca, Mexiko. Ihr Heimatstaat ist wie kein anderer für seinen gastronomischen Reichtum bekannt. Kein Wunder also, dass Gabriela die traditionelle mexikanische Küche mitsamt ihren Gerüchen und Aromen quasi in die Wiege gelegt wurde.
Ihre Mutter ist ebenfalls eine leidenschaftliche Köchin und hat bereits in der bekannten Netflix Serie „Somebody Feed Phil“ für diesen gekocht und ihn mit der mexikanischen Küche Oaxacas verzaubert.
Gabriela...

Geboren und aufgewachsen ist Gabriela Castellanos in Oaxaca, Mexiko. Ihr Heimatstaat ist wie kein anderer für seinen gastronomischen Reichtum bekannt. Kein Wunder also, dass Gabriela die traditionelle mexikanische Küche mitsamt ihren Gerüchen und Aromen quasi in die Wiege gelegt wurde. Ihre Mutter ist ebenfalls eine leidenschaftliche Köchin und hat bereits in der bekannten Netflix Serie „Somebody Feed Phil“ für diesen gekocht und ihn mit der mexikanischen Küche Oaxacas verzaubert. Gabriela vertiefte ihre kulinarischen Fähigkeiten später am Instituto Culinario de México in Puebla, im Hotel de Paris in Monte Carlo, an der EFBA in Aurillac und am Lycée de Gascogne in Bordeaux. Zusätzlich arbeitete sie mit der Gruppe Cocineras Tradicionales de Oaxaca zusammen und gründete die Cooking Academy of Origen in der Stadt Oaxaca. Seit 2015 lebt Gabriela in der Schweiz, wo sie gemeinsam mit ihrem Mann ein Restaurant gegründet hat, das authentische mexikanische Küche großschreibt.

Video

Zuletzt angesehen:

Andere Nutzer schauten auch an:

Deftig vegetarisch – Alpenküche

Weber, Anne-Katrin

Knödel, Käse, Kaiserschmarren ... Alpenküche ist Sehnsuchtsküche, die mitten ins kulinarische Herz trifft. Wie zahlreiche andere Menschen ist auch die renommierte Kochbuchautorin Anne-Katrin Weber...

mehr

Schlank ohne Umwege

Knuppe, Franziska; Hiekmann, Stefanie

Schlank werden und bleiben: die Kraft des minimalen Verzichts. Diäten waren für Topmodel Franziska Knuppe nie eine Option, genauso wenig wie der Verzicht auf gutes Essen und Genuss. Trotzdem ist sie...

mehr

Ninas easy-peasy Familienkochbuch

Bott, Nina; Geweke, Christin

So klappt das! Kochen für Groß und Klein Nina Bott ist bekannt als Moderatorin, Schauspielerin und erfolgreiche Unternehmerin – doch ihre allerliebste Rolle ist ganz klar die als vierfache Mutter plus...

mehr

Krass lecker vegan

Just, Nicole; Flohr, Alexander

Krass lecker vegan: Glück satt in nur 10, 15 oder 30 Minuten!   Sie ist Fleischermeisterenkelin, er ist Straßenbaumeister. Bloggerin Nicole Just („La Veganista“) und Alex Flohr, bekannter...

mehr

Cucina della nonna

Gentile, Domenico

Autentico! Der Ruf der italienischen Küche ist legendär. Und jeder weiß, worauf er sich beim Besuch beim Italiener freuen kann. Aber authentisch sind diese Gerichte oft schon lange nicht mehr. Zu...

mehr