Am Samstag nach Corona

28 Dinge, die wir so sehr vermisst haben – Und endlich wieder machen können


Kendzia, Fabian; Ritter, Lorenz
Illustriert von Saupe, Jörg

ISBN 978-3-95453-222-3
1. Auflage 2021, 64 Seiten, 28 Illustrationen
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 26.02.2021
9,50 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt., 9,80 EUR(A)
30 Tage Umtauschrecht, versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich.

 

kaufen merken

Was tun, wenn Corona endlich vorbei ist?


Direkt wildfremde Leute umarmen? Oder vorher noch schnell alten Hausstand zurückkaufen, der dem Aufräumwahn zum Opfer fiel? Dieses Büchlein ist die perfekte Hilfestellung für alle, die von der drohenden Freiheit überfordert sind. Es fasst zusammen, was wir endlich wieder dürfen und was wir – mit Abstand betrachtet – vielleicht doch gar nicht so sehr vermisst haben. Und es ist mit seinen nützlichen To-do-Listen zum Selbstergänzen das ideale Geschenk für liebe Freunde: einfach schon mal ausfüllen, damit sie wissen, was du am Samstag nach Corona endlich alles mit ihnen anstellen wirst.


Autor

Fabian Kendzia schreibt. Manchmal sogar ab. Aber wenn, dann nur vom Lieblingskollegen Lorenz Ritter, mit dem er bereits zwei Bücher vollgeschrieben hat. Wenn Kendzia keine Bücher voll- oder Autorensteckbriefe abschreibt, textet er für Reklame oder verfasst Kolumnen. Kendzia schrieb schon in früher Jugend. Allerdings nur schlechte Noten. Die dann doch zum Grafikdesignstudium reichten. Fabian Kendzia lebt und arbeitet in Erfurt.Lorenz Ritter schreibt. Hauptberuflich Texte für Reklame....

Fabian Kendzia schreibt. Manchmal sogar ab. Aber wenn, dann nur vom Lieblingskollegen Lorenz Ritter, mit dem er bereits zwei Bücher vollgeschrieben hat. Wenn Kendzia keine Bücher voll- oder Autorensteckbriefe abschreibt, textet er für Reklame oder verfasst Kolumnen. Kendzia schrieb schon in früher Jugend. Allerdings nur schlechte Noten. Die dann doch zum Grafikdesignstudium reichten. Fabian Kendzia lebt und arbeitet in Erfurt.

Lorenz Ritter schreibt. Hauptberuflich Texte für Reklame. Nebenberuflich Texte für Bücher, Popsongs, Filmmusiken und Leute, die gerade mal einen Text brauchen. Sein Ausbildungsweg brach nach dem Abitur ab, wahrscheinlich musste er da gerade etwas Wichtiges schreiben. Auch ohne Ausbildung und Studium ist er Dozent an der Hamburg School of Ideas. Lorenz Ritter lebt und arbeitet in Hamburg und Berlin.

Video

Zuletzt angesehen:

Andere Nutzer schauten auch an:

Feierabend-Blitzrezepte

Henze, Christian

Einfach mit Passion: Schnelle und gesunde Rezepte fürs Abendessen Der Tag war stressig und nun sollen Sie am Abend auch noch frisch kochen? Die Feierabend-Blitzrezepte des Starkochs Christian Henze...

mehr

Die besten Brotrezepte für jeden Tag

Geißler, Lutz

Einfach für alle Brot backen kann ganz einfach sein, wenn man nur genau weiß, was zu tun ist. Das gilt selbst dann, wenn es um Brote mit höchstem Anspruch an Geschmack, Aussehen und Bekömmlichkeit...

mehr

Vegan Low Budget

Rittenau, Niko; Copien, Sebastian

Großer Genuss fürs kleine Budget Veganismus muss man sich leisten können und ist ohnehin nur etwas für Besserverdienende, so eine weit verbreitete Annahme. Mitnichten! Die Bestsellerautoren Niko...

mehr

Wunderwaffe Basenfood

Prof. Dr. Vormann, Jürgen; Wiedemann, Karola

Chronisch krank ohne Grund? Aktuelle Studien zeigen, dass auf die Dauer bereits eine milde Übersäuerung altersbedingten Muskelabbau, Osteoporose, Störungen der Nerven, chronische Schmerzen,...

mehr

Schlank geht auch anders

Henze, Christian

Ganz entspannt zur Wunschfigur Christian Henze hat gerade mit „Feierabend-Blitzrezepte“ ein Kultbuch und echten Top-Bestseller zum Thema „Mal eben was Geniales zaubern“ hingelegt. Mit diesem Buch ist...

mehr