Am Samstag nach Corona

28 Dinge, die wir so sehr vermisst haben – Und endlich wieder machen können


Kendzia, Fabian; Ritter, Lorenz
Illustriert von Saupe, Jörg

ISBN 978-3-95453-222-3
1. Auflage 2021, 64 Seiten, 28 Illustrationen
Hardcover H: 21 cm B: 15 cm G: 286 g
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 26.02.2021
9,50 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt., 9,80 EUR(A)
30 Tage Umtauschrecht, versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich.

 

kaufen merken


Was tun, wenn Corona endlich vorbei ist?


Direkt wildfremde Leute umarmen? Oder vorher noch schnell alten Hausstand zurückkaufen, der dem Aufräumwahn zum Opfer fiel? Dieses Büchlein ist die perfekte Hilfestellung für alle, die von der drohenden Freiheit überfordert sind. Es fasst zusammen, was wir endlich wieder dürfen und was wir – mit Abstand betrachtet – vielleicht doch gar nicht so sehr vermisst haben. Und es ist mit seinen nützlichen To-do-Listen zum Selbstergänzen das ideale Geschenk für liebe Freunde: einfach schon mal ausfüllen, damit sie wissen, was du am Samstag nach Corona endlich alles mit ihnen anstellen wirst.


Autor

Fabian Kendzia schreibt. Manchmal sogar ab. Aber wenn, dann nur vom Lieblingskollegen Lorenz Ritter, mit dem er bereits zwei Bücher vollgeschrieben hat. Wenn Kendzia keine Bücher voll- oder Autorensteckbriefe abschreibt, textet er für Reklame oder verfasst Kolumnen. Kendzia schrieb schon in früher Jugend. Allerdings nur schlechte Noten. Die dann doch zum Grafikdesignstudium reichten. Fabian Kendzia lebt und arbeitet in Erfurt.Lorenz Ritter schreibt. Hauptberuflich Texte für Reklame....

Fabian Kendzia schreibt. Manchmal sogar ab. Aber wenn, dann nur vom Lieblingskollegen Lorenz Ritter, mit dem er bereits zwei Bücher vollgeschrieben hat. Wenn Kendzia keine Bücher voll- oder Autorensteckbriefe abschreibt, textet er für Reklame oder verfasst Kolumnen. Kendzia schrieb schon in früher Jugend. Allerdings nur schlechte Noten. Die dann doch zum Grafikdesignstudium reichten. Fabian Kendzia lebt und arbeitet in Erfurt.

Lorenz Ritter schreibt. Hauptberuflich Texte für Reklame. Nebenberuflich Texte für Bücher, Popsongs, Filmmusiken und Leute, die gerade mal einen Text brauchen. Sein Ausbildungsweg brach nach dem Abitur ab, wahrscheinlich musste er da gerade etwas Wichtiges schreiben. Auch ohne Ausbildung und Studium ist er Dozent an der Hamburg School of Ideas. Lorenz Ritter lebt und arbeitet in Hamburg und Berlin.

Video

Zuletzt angesehen:

Andere Nutzer schauten auch an:

Feierabend-Blitzrezepte EXPRESS

Henze, Christian

Nicht nur schnell, sondern EXPRESS   „Feierabend-Blitzrezepte“ gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Kochbuch-Bestsellern der vergangenen Jahre. Dank der einfachen Umsetzbarkeit der...

mehr

PUR – GEMÜSE

Henze, Christian

30 Gemüsesorten – die besten Zubereitungsarten in 80 Rezepten für köstlich einfache Gerichte   Die Zeiten, als Gemüse nur die Beilage auf dem Teller war, sind lange vorbei. Gemüse ist buchstäblic...

mehr

Wildkräuter – Bestimmen, Sammeln, Zubereiten

Merz, Martina

Wildkräuter und -früchte sicher bestimmen, erfolgreich sammeln und einfach zubereiten Schritt für Schritt liefert dieses Buch in leicht verständlicher Form das notwendige Hintergrundwissen und...

mehr

Toppings

Matthaei, Bettina

Das Topping macht den Unterschied. Das Prinzip des Toppings ist fast so alt wie die Küche selbst. Denn der Parmesan auf der Pasta und die Röstzwiebeln auf dem Hotdog sind auch Toppings – nur...

mehr

Deftig Vegan Mediterran

Weber, Anne-Katrin

Herrlich deftig: gesunde vegane Mittelmeerküche   Nach dem Erfolg von „Deftig vegan“ widmet sich die renommierte Kochbuchautorin Anne-Katrin Weber in diesem Buch ganz der pflanzlichen...

mehr