Freuen Sie sich mit uns auf köstliche Neuerscheinungen!

Starten Sie mit uns gesund ins neue Jahr. Ob nach der Arbeit mit Feierabend-Blitzrezepten des TV-Kochs Christian Henze oder mit der leckeren vegetarischen 5-Zutaten-Küche von Anne-Kathrin Weber. Vielleicht kommt das Gemüse ja sogar aus Ihrem eigenen Garten, denn der Frühling ist bekanntlich die Zeit des Gärtnerns. Frischen Sie Ihr Wissen zu Anbau und Ernte heimischer und heimisch gewordener Gemüse und Kräuter mit dem ARD-Gartenexperten Dr. Markus Phlippen auf.
Sportlich geht es mit Lauf dich fit weiter, in dem Christian Henze Sie mit Rezepten und Tobias Kofferschläger mit Lauf-Übungen unterstützt. Wertvolle Ernährungstipps und überraschende Ernährungslügen finden Sie in Ein Apfel macht gesund, drei Äpfel machen eine Fettleber unseres Erfolgsautors Dr. Carsten Lekutat.
Stress auf der Arbeit? Dann greifen Sie doch zu Richtig FALSCH – Arbeiten. In diesem humorvollen, aber verblüffend hilfreichen Ratgeber erlernen Sie alles, was Sie im Arbeitsalltag beachten müssen, um nicht alles richtig falsch zu machen. Es sei denn, Sie wollen genau das …

Gemüse und Kräuter

Gesundes selbst ziehen! „Selbst gezogenes Gemüse macht glücklich!“ Davon ist Dr. Markus Phlippen, promovierter Biologe und bekannter TV-Gartenexperte (ARD-Ratgeber „Haus + Garten”), überzeugt. Mit seinem neuen Standardwerk „Gemüse und Kräuter“ kann jeder diese Erfahrung leicht selbst machen. Sowohl auf dem Balkon als auch im Garten gelingt so der Start in die Selbstversorgung auf der Basis naturnahen Gärtnerns. Ausgehend von der botanischen Herkunft wird in jedem Kapitel der gesamte Kulturprozess aller wichtigen Gemüse beschrieben. Die Sortenkunde umfasst bewährte Klassiker bin hin zu seltenen Liebhaber­sortenempfehlungen. Prägnante Steckbriefe zu jedem Gemüse ermöglichen den schnellen Überblick und erleichtern die Gartenplanung. Zahlreiche Hinweise zu besonderen Inhaltsstoffen, herrliche Pflanzenfotos und persönliche Erfahrungen des Autors machen jedes Gemüsekapitel zu einem umfassenden Porträt. So lernt man seine Pflanzen kennen und lieben. „Gemüse und Kräuter“ ist ein kompetenter Leitfaden und Begleiter von der Aussaat und Kultur bis zur Ernte und Lagerung Ihrer Lieblingsgemüse. Anfänger finden leicht einen Einstieg für erste Ernteerfolge, erfahrene Gärtner entdecken neue Herausforderungen und Inspirationen.

Die vegetarische Fünf-Zutaten-Küche

Aus nur einer Handvoll Zutaten! Schluss mit langen Zutatenlisten und zeitaufwendigem Einkaufen! Anne-Katrin Weber zeigt in ihrem neuen vegetarischen Kochbuch, wie man mit maximal fünf Zutaten im Handumdrehen köstliche Gerichte zaubert. Basiszutaten wie Öl, Essig und ein paar Gewürze stehen in jedem Vorratsschrank. Dazu kommen fünf Zutaten, die alle im Supermarkt erhältlich sind. Für den schnellen Durchblick sorgen bebilderte Zutaten in den Rezepten – so weiß man gleich, was einzukaufen ist. 77 Rezepte finden sich in dem neuen Kochbuch der Erfolgsautorin. Viele davon sind glutenfrei, laktosefrei oder vegan. Unkompliziert und genussvoll sind sie alle! Anne-Katrin Weber legt seit jeher großen Wert auf eine gesunde, saisonale Küche – egal, ob es sich um sättigende Salate, Suppen, mediterrane oder asiatische Gerichte, Knuspriges aus dem Ofen oder süße Schmankerl dreht. Ein paar Kostproben gefällig? Avocado-Gurken-Tatar mit Limettenschmand, Süßkartoffelsuppe mit gerösteten Kichererbsen, Möhrennudeln mit Haselnuss-­Feta-Pesto, Masala-Kartoffeln mit rotem Linsen-Dhal, Ramenburger mit Räuchertofu, Flammkuchen mit Ziegen­käse und Apfel, Mango-Nicecream – alles getreu dem Motto: minimaler Aufwand, maximaler Genuss!

Ein Apfel macht gesund, drei Äpfel machen eine Fettleber

Und plötzlich geht’s Ihnen wieder gut ... „Unzählige Beschwerdebilder von Patienten hängen direkt oder indirekt mit der Nahrung oder einzelnen Nahrungskomponenten zusammen. Wir Ärzte werden lernen müssen, in Zukunft ernährungsbedingte Faktoren viel mehr in Diagnosen einzubeziehen“, sagt Dr. med. Carsten Lekutat, Allgemeinmediziner und Moderator der TV-Sendung „Hauptsache gesund“. Während viele Lebensmittel auch in großen Mengen nützlich oder wenigstens unbedenklich sind, bringen andere schon in kleinen Mengen unseren Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht. Einige machen fast jeden krank, andere nur in hoher Dosis, wieder andere schaden nur wenigen, manche erst, wenn sie fehlen. Aber um welche Lebensmittel und Inhaltsstoffe handelt es sich? Und welche Wirkstoffe können was im Körper bewirken? Hätten Sie zum Beispiel gewusst, dass Paranüsse oder Grapefruits gesundheitlich ernsthaft gefährlich werden können? Oder dass Sie auch als Fleisch­esser schwere Vitamin-B12-Mangelerscheinungen wie ein Veganer ausprägen können, wenn Sie zum Beispiel Säure­blocker gegen Sodbrennen nehmen? Oder dass man mit einfachem Kirschsaft Muskel­kater behandeln kann, mit Gurkenwasser Muskelkrämpfe, mit Sauerkraut ein schlechtes Darmmilieu und mit Omega-3-­Fettsäuren und Vitaminen depressive Verstimmungen? Lebensmittel sind eben nicht immer nur Ursache, sondern oft genug auch Heilmittel von Krankheiten, manche davon sogar hochwirksam und des­wegen auch nicht immer ohne Nebenwirkungen. Nur im theoretischen Idealfall nehmen wir mit unserer Nahrung genau das auf, was der Körper gerade braucht. Perfekte Ernährung bleibt eine Utopie, aber immerhin lassen sich bekannte Ernährungsfehler vermeiden und Ursachen eingrenzen. „Hier ist der mündige Patient gefragt, der den Dingen selbst auf den Grund gehen will und mitarbeitet“, sagt Dr. Carsten Lekutat und beschreibt in diesem Buch einschlägige Zusammenhänge der modernen Ernährungsmedizin. Er gibt dem Leser damit eine wertvolle Hilfe mit auf den Weg, in seinem Essverhalten nach Ursachen zu forschen, die zu Beschwerden führen könnten. Gleichzeitig zeigt er, wie man mit Knoblauch, Olivenöl, Pfefferminze, Ingwer, grünem Tee, Kurkuma, Haferflocken, Sauerkraut und Schokolade zum Beispiel gegen Blut­hochdruck, hohe Cholesterinwerte, Blutzuckerprobleme und andere Krankheiten zu Felde ziehen und oft genug Medikamente reduzieren oder absetzen kann. Sind Sie also gar nicht krank, sondern essen vielleicht nur etwas, das Sie nicht vertragen? Oder fehlt Ihnen vielleicht ein Nahrungsbaustein? Wie können Sie Lebensmittel dingfest machen, die andere gut vertragen, Sie aber aus dem Gleichgewicht bringen? Und was passiert eigentlich in unserem Stoffwechsel, wenn etwas fehlt oder stört? Ein Buch, in dem der Autor spannend, unterhaltsam und kompetent ein emotional aufgeladenes Diskussions­thema aufbereitet und klarstellt, dass nicht der Patient überempfindlich oder Hypochonder, sondern eher die Diagnostik auf diesem Gebiet reformbedürftig ist.

Feierabend-Blitzrezepte

Schnell und einfach als Passion Der Tag war stressig und nun sollen Sie auch noch frisch kochen? Die Feierabend-Blitzrezepte des Starkochs Christian Henze sind jetzt genau das Richtige. Jahrzehntelang hat er bereits genau in dieser Koch­disziplin brilliert. Als Leibkoch des berühmten Firmen­erben und Ehemanns von Brigitte Bardot musste er zu jeder Tages- und Nachtzeit in der Lage sein, mal eben was auf den Tisch zu zaubern, wenn der Chef mitten in der Nacht überraschend mit Gästen auftauchte. Schon damals ging es um die Königsdisziplin des Kochens: schnell und aus vorhandenen Zutaten etwas Genussvolles zaubern. Diesem Motto folgend bleibt der Einkaufszettel mit nur fünf Zutaten in diesem Buch wirklich kurz. Nur echte Standardzutaten wie Salz, Pfeffer, Öl, Senf, Mehl etc. werden vorausgesetzt. Das ist einfach, unkompliziert, aber bei Christian Henze eben trotzdem richtig lecker. Bis heute gibt es auch nach einem harten Tag für ihn nichts Schöneres, als mit dem Duft und Genuss eines seiner Lieblingsrezepte den Feierabend einzuläuten.

Richtig FALSCH® arbeiten

Ein vergnüglicher und dabei verblüffend lehrreicher Ratgeber über die Dinge, die Sie im Arbeitsalltag so Richtig FALSCH® machen können Ratgeber verraten, wie man Dinge richtig macht. Nun ist der Mensch aber ein lernendes Wesen, was leider heißt, dass er aus Fehlern lernt und nicht aus Ratgebern. „Richtig FALSCH® – Arbeiten“ ist die Ausnahme: Hier finden Sie die ultimative Hitliste der Katastrophen im Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten und Angestellten, sodass Sie aus dem Stand alles richtig machen können, ohne die Lernkurve als mieser Kollege oder als unfähige Führungskraft nehmen zu müssen. Es sei denn, sie möchten das. Auch dann ist „Richtig FALSCH® – Arbeiten“ eine durchaus gewinnbringende, mit spitzer Feder illustrierte Lektüre. Mit einem ganz erstaunlichen Effekt: In dieser Weise pointiert und überspitzt dargestellte Verhaltensmuster helfen viel eher als der erhobene Zeigefinger dabei, für sich selbst einen Gewinn aus diesem Buch für den erfüllten Arbeitsalltag und den persönlichen Erfolg zu ziehen.

Lauf dich fit – Das Kochbuch

LAUF10! – Jeder kann es schaffen! Unter diesem Motto nehmen jährlich an die 40.000 Menschen am LAUF10!-Programm teil. Ins Leben gerufen haben die Aktion die „Abendschau” des BR Fernsehens und die Sportmedizin der TU München. Mit dabei ist auch Starkoch Christian Henze, der sich während der zehnwöchigen Vorbereitungen auf die 10.000 Meter um die richtige Ernährung kümmert. Inspiriert vom Erfolgsprojekt ist ein Koch- und Trainingsbuch entstanden, das jeden Laufanfänger und -wieder­einsteiger Schritt für Schritt ans Ziel führt. Mehr als 70 leckere Rezepte mit optimaler Nährstoffverteilung lassen Sie in kurzer Zeit spürbar leistungsfähiger, gesünder und fitter werden – und die Pfunde purzeln dabei von allein. Für ein effektives Programm gibt es Energiebooster vor dem Training, Post-Workout-Mahlzeiten mit hochwertigem Eiweiß und Low-Carb-­Rezepte für die Regenerationsphase – und auch Genussrezepte für die Seele, damit das Durchhalten leichtfällt. Die Trainingspläne und -tipps bringen Sie in nur zehn Wochen wieder in Form und auf Trab, überfordern Sie dabei aber nicht. Nach kurzer Zeit merken Sie, wie Ihre Ausdauer steigt, jeder Kilometer leichter fällt und Sie auch im Alltag deutlich belastbarer und energiegela­dener sind. Ein Buch, das jeden mit Freude und Genuss wieder zur Bewegung bringt, auch wenn die letzte Sporteinheit Jahre zurückliegt.