Vegan Low Budget - Epub-Version

Großer Geschmack zum kleinen Preis


Rittenau, Niko; Copien, Sebastian
Fotografiert von Heckmair, Hansi
Fotografien von Hoffmann, Matthias

ISBN 978-3-95453-209-4
1. Auflage 2020, 256 Seiten, 98 Fotos und 8 Illustrationen
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 20.11.2020
14,99 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt., 15,99 EUR(A)
30 Tage Umtauschrecht, versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich.

Dieser Titel ist auch erhältlich als:
BB: Vegan Low Budget
DG: Vegan Low Budget - Kindle-Version

 

Großer Genuss fürs kleine Budget


Veganismus muss man sich leisten können und ist ohnehin nur etwas für Besserverdienende, so eine weit verbreitete Annahme. Mitnichten! Die Bestsellerautoren Niko Rittenau und Sebastian Copien zeigen in „Vegan Low Budget“, dass eine vegane Ernährung nicht nur weltweit ein effektiver Lösungsansatz für viele der drängendsten Versorgungsprobleme unserer Zeit sein kann, sondern darüber hinaus bei richtiger Umsetzung für jeden Geldbeutel bezahlbar ist.

Der Titel ist dabei Programm: großer Geschmack zum kleinen Preis – nährstoffreich, alltagstauglich und natürlich rein pflanzlich. Dabei werden keine Kompromisse gemacht, denn trotz des günstigen Preises aller Gerichte bleiben Geschmack und Gesundheitsbewusstsein nicht auf der Strecke. Wie in ihrem ersten gemeinsamen Kochbuch ergänzen sich die beiden Autoren auch hier wieder perfekt: Niko Rittenau liefert das theoretische Fundament, um ernährungswissenschaftlich optimierte vegane Ernährungskonzepte zu kreieren, und Sebastian Copien kombiniert dieses Wissen mit Handwerk und Küchentechnik, um leckere und kreative Gerichte zu entwickeln. Diese Kombination zeigt, dass gesunde Küche viel Freude machen kann und dass es viele Wege gibt, um Klassiker auch rein pflanzlich großartig umzusetzen.


Autor

Niko Rittenau ist Ernährungswissenschaftler, Autor und Mitbegründer des Plant Based Institute. Zu seinen Veröffentlichungen zählen unter anderem „Vegan-Klischee ade!“ (2018) und „Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch“ (2020) mit Vegankoch Sebastian Copien, welche beide in kurzer Zeit Bestseller-Status erreichten. Der gebürtige Österreicher studierte Ernährungsberatung sowie Mikronährstofftherapie und Regulationsmedizin und kombiniert das Ernährungswissen seiner akademischen Laufbahn mit seinen...

Niko Rittenau ist Ernährungswissenschaftler, Autor und Mitbegründer des Plant Based Institute. Zu seinen Veröffentlichungen zählen unter anderem „Vegan-Klischee ade!“ (2018) und „Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch“ (2020) mit Vegankoch Sebastian Copien, welche beide in kurzer Zeit Bestseller-Status erreichten. Der gebürtige Österreicher studierte Ernährungsberatung sowie Mikronährstofftherapie und Regulationsmedizin und kombiniert das Ernährungswissen seiner akademischen Laufbahn mit seinen Fähigkeiten als ausgebildeter Koch, um Innovationen zu kreieren, bei denen guter Geschmack auf Gesundheitsbewusstsein und nachhaltigen Konsum trifft. Der Wahlberliner vermittelt das Thema Ernährung in seinen Büchern, YouTube-Videos und Seminaren evidenzbasiert, lebendig und praxisnah und begeistert auf seiner Vortragstour jährlich Tausende von Menschen für sein Herzensthema.

Sebastian Copien liebt das Kochen. Und er liebt es, mit natürlichen Lebensmitteln vegane Rezepte zu kreieren, die einfach schmecken. Der weltbereiste Profikoch, Bestsellerautor, Surfer und Permakulturpraktiker vermittelt seit über 12 Jahren in seinen Kursen, Seminaren und Events bereits Tausenden von Menschen die Freude von handwerklich guter Küche. Sein Spezialgebiet ist die neue pflanzliche Küche. Sei es als Gründer und Dozent in Europas größter veganer Online-Kochschule www.vegan-masterclass.de oder im Plant-Based-Institute: Bei Sebastian Copien dreht sich alles darum, die Schlüsselfaktoren herausragender veganer Küche in den Alltag von Gastronomie und Privathaushalten nachhaltig zu integrieren – für eine Welt mit genussvollem und gesundem Essen, das gut für alle Lebewesen und unsere Umwelt ist. Er hält dazu in seiner Koch-Location am Rande von München Seminare, Show-Kochevents sowie Kochkurse, berät Hotels und Restaurants zu einer vielfältigen pflanzlichen Küche und veranstaltet regelmäßig Fine-Dining-Dinnerevents. In einem kleinen Münchner Garten baut er in 16 Hoch- und 2 Hügelbeeten über 50 verschiedene Kräuter- und Gemüsesorten für seine Kochkurse an.

Video

Zuletzt angesehen:

Andere Nutzer schauten auch an:

Feierabend-Blitzrezepte

Henze, Christian

Einfach mit Passion: Schnelle und gesunde Rezepte fürs Abendessen Der Tag war stressig und nun sollen Sie am Abend auch noch frisch kochen? Die Feierabend-Blitzrezepte des Starkochs Christian Henze...

mehr

Baking Bread

Matthes, Georg; Ritter, Lorenz; Kendzia, Fabian

Die Brotklassiker aus 28 Ländern der EU Wie wäre es mit Kaisersemmeln aus Österreich, einem fluffigen Dinkelbrot aus Belgien, buttrig-hefigem Rosinenbrot aus Luxemburg oder einem portugiesischen Maisb...

mehr

Die besten Brotrezepte für jeden Tag

Geißler, Lutz

Einfach für alle Brot backen kann ganz einfach sein, wenn man nur genau weiß, was zu tun ist. Das gilt selbst dann, wenn es um Brote mit höchstem Anspruch an Geschmack, Aussehen und...

mehr

Selbst heilen mit Kräutern

Grönemeyer, Prof. Dr. Dietrich; Grönemeyer, Friederike

Heilkräuter selbst einsetzen Pfefferminzöl zeigt in der äußerlichen Anwendung bei Verspannungskopfschmerzen eine vergleichbare Wirkung wie eine Gabe von 1.000 mg Acetylsalicylsäure. Verblüffend! Das...

mehr

Vegan Low Budget

Rittenau, Niko; Copien, Sebastian

Großer Genuss fürs kleine Budget Veganismus muss man sich leisten können und ist ohnehin nur etwas für Besserverdienende, so eine weit verbreitete Annahme. Mitnichten!...

mehr