Das erste Mahl

„Was essen Sie eigentlich zu Hause?“ – Spitzenköche und ihre Frauen verraten im persönlichen Gespräch, was zu Hause auf den Tisch kommt und ob Liebe wirklich durch den Magen geht. Mit 50 privaten Rezepten von Spitzenköchen und ihren Frauen.


Bräuer, Stephanie
Foto(s) von Schinharl, Michael

ISBN 978-3-95453-084-7
1. Auflage, 336 Seiten, 231 Abbildungen
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 18.09.2015
37,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 38,10 EUR(A)
30 Tage Umtauschrecht, versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich.

 

„Was kocht Ihr Mann eigentlich zu Hause? Oder hat er da gar keine Lust mehr?“ und „Waren Sie nicht schrecklich nervös, als Sie das erste Ma(h)l für ihn kochen mussten?“ Das sind die typischen Fragen, die der Autorin Stephanie Bräuer immer gestellt werden, wenn sie erzählt, dass sie ihren eigenen Spitzenkoch geheiratet hat. Und nicht nur ihr, sondern allen Partnern von Top-Köchen. Also hat sie sich aufgemacht und bei 25 Spitzenköch(inn)en in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachgefragt, wie das zu Hause wirklich ist. Kommen da nur Edelprodukte auf den Tisch? Wer kocht am heimischen Herd? Gibt es auch bei Spitzenköchen zu Hause kleine Sünden? Aber natürlich auch: Wie verführt man eigentlich einen Koch? Muss man selbst gut kochen können, um neben einem Meisterkoch zu bestehen? Ist er zu Hause auch immer der Chef?

In 25 sehr persönlichen Gesprächen lässt sie „ihre“ Paare die Antworten geben. Sie hat jedem Paar zwei ganz private Rezepte entlockt – eins von ihr und eins von ihm. Und so ist ein einzigartiges Buch entstanden, das, mitunter auch mit liebevollem Augenzwinkern, eine Mischung ist aus Liebesgeschichte(n) und Kochbuch, immer nach dem Motto: „Liebe geht durch den Magen – oder?“

Spitzenköche- und köchinnen im Buch:

Eckart Witzigmann. Frank Oehler. Sven Elverfeld. Tim Raue. Su Vössing. Thomas Kellermann. Josef Floh. Martin Fauster. Karlheinz Hauser. Nils Henkel. Andrea Schirmaier-Huber. Stefan Marquard. Andreas Caminada. Simon Taxacher. Helmut Gote. Hans Jörg Bachmeier. Hans Stefan Steinheuer. Michael Käfer. Michael Kempf. Thomas Dorfer. Shane McMahon. Roland Trettl. Andreas Döllerer. Kolja Kleeberg. Bobby Bräuer.


Idee, Konzept, Text: Stephanie BräuerStephanie Bräuer hat schon als Kind gerne geschrieben. Damals so ergreifende Gedichte wie die „von den zwei Hasen, die wollten friedlich grasen“. Logisch also, dass ihr Beruf auch etwas mit Schreiben zu tun haben musste. Über zehn Jahre hat sie für Medienunternehmen in München gearbeitet – teilweise redaktionell, teilweise im Bereich PR. Doch dann lernte sie ihren Mann, den Sternekoch Bobby Bräuer, kennen und...

Idee, Konzept, Text: Stephanie Bräuer
Stephanie Bräuer hat schon als Kind gerne geschrieben. Damals so ergreifende Gedichte wie die „von den zwei Hasen, die wollten friedlich grasen“. Logisch also, dass ihr Beruf auch etwas mit Schreiben zu tun haben musste. Über zehn Jahre hat sie für Medienunternehmen in München gearbeitet – teilweise redaktionell, teilweise im Bereich PR. Doch dann lernte sie ihren Mann, den Sternekoch Bobby Bräuer, kennen und zog mit ihm nach Düsseldorf, wo sie zunächst als PR-Journalistin bei UNICEF in Köln arbeitete. Durch die Arbeitszeiten ihres Mannes sahen die beiden sich eigentlich nur noch im Aneinander-Vorbeigehen – also machte sich Stephanie Bräuer selbstständig. Jetzt, über Stationen in Berlin und Kitzbühel wieder zu Hause in München angekommen, teilt sie die wunderbare Welt der Gastronomie mit ihrem Mann, hat sich aber ihre eigene Welt der Geschichten darüber erarbeitet – über Essen und Trinken und die Menschen dieser Branche. Und weil sie als Frau eines Kochs immer wieder dieselben Fragen hört: „Was kocht Ihr Mann eigentlich zu Hause?“, „Was haben Sie denn zum ersten Ma(h)l für ihn gekocht – hatten sie da nicht schrecklich Angst?“, beschloss sie, die Antworten doch einfach schriftlich zu geben – von sich und von 24 anderen Paaren aus der Spitzengastronomie. Sicher auch, weil die Paare mit einem „Insider“ gesprochen haben, sind dabei 25 sehr persönliche Interviews herausgekommen, die ganz neue Seiten der „Küchengötter“ auf den Tisch bringen. Und 50 Rezepte aus den überraschend normalen privaten Rezeptbüchern.

Video


Pressestimmen:


Welt der Frau Sept 2015

Geht Liebe durch den Magen? Spitzengastronomen und ihre Frauen verraten im neuen Buch "Das erste Ma(h)l" Rezepte für eine harmonische Beziehung.



mein TV & ich Sept 2015

26 Spitzenköche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz geben im Buch "Das erste Ma(h)l" Einblick in ihr Privatleben und präsentieren ihre Lieblings-Rezepte



Abendzeitung München Sept 2015

Star-Köche ganz privat: Witzigmann, Käfer & Co. lassen sich in den Kühlschrank - und ins Herz schauen.



WorldsofFood.de Mai 2016

Kochende Leidenschaft



Zuletzt angesehen:

Andere Nutzer schauten auch an:

Die Kochbibel

Vössing, Susanne; Vössing, Burkhard

Nie mehr „ohne“ kochen! Die Rezepte in diesem großformatigen Prachtband sind eine Hommage an einen völlig unterschätzten Helfer in der Küche: die Küchenmaschine. In unzähligen Küchen unseres Landes...

mehr

Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte

Dr. med. Fleck, Anne; Vössing, Su

So fix und lecker geht gesunde Ernährung! Die Gerichte in diesem Buch sind nicht nur besonders gut für die Gesundheit, sondern schmecken auch fantastisch. Dass alle Rezepte tatsächlich mit nur 10...

mehr

Die Gesundküche: neuester Stand

Fleck, Anne; Jenewein, Claus; Wolf, Karsten

State of the Art in Sachen Ernährung – 88 Rezepte, die den Körper optimal versorgen! Dr. Anne Fleck, bekannt aus der TV-Sendung „Die Ernährungs-Docs“ des NDR, präsentiert in diesem Buch das...

mehr

Vegan Italian Style

Hildmann, Attila

Mediterran vegan: 97 mediterrane Rezepte und Klassiker. Vegan, cholesterinfrei und aus frischen, überall erhältlichen Zutaten! Attila Hildmann, erfolgreichster deutschsprachiger Kochbuchautor der...

mehr