Vegan for Fit. Die Attila Hildmann 30-Tage-Challenge


Hildmann, Attila
Foto(s) von Vollmeyer, Simon; Foto(s) von Czerny, Sandra

ISBN 978-3-938100-81-3
13. Auflage 2019, 264 Seiten, 139 Fotos, plus 24-seitigem Beiheft mit Erfahrungsberichten
Vorübergehend nicht lieferbar
Erscheinungsdatum: 01.09.2012
29,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 30,80 EUR(A)
30 Tage Umtauschrecht, versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich.

 

Warum kann man eine Diät nicht als Wohlfühlprogramm gestalten? So, dass man Übergewicht abbaut
und Defizite ausgleicht? So, dass die Neigung zu Zivilisationskrankheiten wirksam zurückgebildet wird? Attila Hildmann ist Deutschlands bekanntester Vegankoch. Zweimal hintereinander gewann er den Titel „Bestes vegetarisches Kochbuch des Jahres“. Millionen Zuschauer erlebten bei Stefan Raab, Stern TV und Co., wie man mit Kürbispommes, Nudeln aus Zucchini und Eis ohne Sahne und Milch selbst passionierte Nicht-Vegetarier begeistert und dabei abspeckt.
In „Vegan for Fit“ zeigt er, was man mit einem Rundum-„Reset“ von Körper und Geist in 30 Tagen erreicht. Die verblüffenden Erfahrungen, die die Teilnehmer in den Testreihen seiner „Facebook-Challenge 2012“ mit dieser Diät-Form gemacht haben, sprechen für sich. Viele der „Probanden“ kommen im Beileger des Buchs ausführlich zu Wort.
Für die meisten Menschen entsteht bei Attilas Challenge zum ersten Mal im Leben ein Gefühl dafür, wie es sich anfühlt, sich konsequent richtig zu ernähren: ohne gehärtete Fette, ohne Cholesterin, ohne Hormone, ohne Trennmittel, ohne künstliche Farbstoffe, ohne Emulgatoren und ohne leere Kohlenhydrate.
In kürzester Zeit erholt sich der Körper vom Dauerbeschuss durch angeblich gut gemeinte chemische Zusatzstoffe. Mehr als ein Dutzend ernährungsbedingte Leiden oder Zivilisationsbeschwerden bilden sich spontan zurück. Zudem verschwinden überflüssige Pfunde mit der vitalstoffreichsten Diätform, die bisher bekannt ist. Das Ernährungsprogramm des angehenden Physikers orientiert sich dabei an modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die übereinstimmend eine ausgewogene, pflanzenbetonte Ernährung empfehlen, um auch vor Herzinfarkt, Krebs und Schlaganfall wirksam zu schützen.


Autor

Video


Pressestimmen:


die aktuelle November 2013

Vom Moppel zum Waschbrettbauch: Mit veganer Ernährung hat Attila Hildmann 35 Kilo abgenommen – ohne zu hungern!



Fit For Fun September 2013

Seit ich auf Biogemüse, Nüsse und Vollkornprodukte setze, Zucker durch Agavendicksaft austausche und meinen Speiseplan mit extrem gesunden Superfoods aufpeppe, strotze ich vor Energie.



Shape Oktober 2012

Sein auf 30 Tage ausgerichtetes Ernährungsprogramm orientiert sich an wissenschaftlichen Erkenntnissen und umfasst neben hilfreichen Tipps und Infos mehr als 60 Rezepte.



Rheinische Post Januar 2013

Wer sich wünscht, möglichst lange jung und knackig auszusehen, dem bietet Attila den passenden Lebensstil.



Zuletzt angesehen:

Andere Nutzer schauten auch an:

Einfach und köstlich

Freitag, Björn; Tanas, Anja

Einfach und köstlich – das Kochbuch zur Sendung Björn Freitag, der Sterne- und WDR-Fernsehkoch, zeigt in seinem neuesten Buch, wie leicht gute Küche gelingen kann. Ob er aktuelle Trends aufspürt,...

mehr

Vegan for Fit Gipfelstürmer – Die 7-Tage-Detox-Diät

Hildmann, Attila

Mehr geht nicht in einer Woche Mit seinem revolutionären Ansatz wird Attila Hildmann die Diät-Buch-Welt wieder einmal verändern. In Zukunft werden Menschen, die abnehmen wollen, nicht mehr einfach...

mehr

Sterne-Snacks – Kleine Zaubereien aus der Sterneküche

Freitag, Björn

Björn Freitags vorheriges Buch "Freitag in Deutschland" hat es schnell in den Olymp anspruchsvoller Kochkunst geschafft. Den Magazinen „Essen & Trinken“, „Für Sie“, „Gala“ und über dreißig weiteren Ze...

mehr

Der Vorkoster

Freitag, Björn; Tanas, Anja

Die besten Rezepte und Küchentricks Seit acht Jahren ist Björn Freitag als „Der Vorkoster“ für den Westdeutschen Rundfunk unterwegs in Sachen Lebensmittel und besseres tägliches Essen. Endlich bringt...

mehr

Björn Freitag – Smart Cooking

Freitag, Björn

Einfacher geht es wirklich nicht mehr „Nicht viel mehr Aufwand als belegte Brote“, das war die Zielsetzung von Björn Freitag für „Smart Cooking“. „Das geht auch nach einem harten Tag“, so sein Credo....

mehr